Heilpraktikerin Psychotherapie in Köln

Burnout

Es gibt unterschiedliche Definitionen von Burnout.

Nachlassen bzw. Schwinden von Kräften oder Erschöpfung durch übermäßige Beanspruchung der eigenen Energie, Kräfte oder Ressourcen.“ (Freudenberger)

„versagen, ermüden oder sich durch exzessive Anforderung an seinen Energiehaushalt, seine Kräfte oder seine Ressourcen erschöpfen“ (Wörterbuch)

„Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit, der sich meist als Resultat eines langen Prozesses entwickelt“ (Schmidt)

Burnout Therapie Köln

Burnout- ein Begriff, welcher in Allermunde und aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken ist. Mir hat mal jemand gesagt, als wir uns darüber unterhielten:

„Ausgebrannt kann nur sein, wer für etwas gebrannt hat!“

Doch was steckt dahinter?

Wie geht es den Menschen, Ihnen, die an einem Burnout leiden?

Wie fühlen Sie sich?

Was sind nun Hinweise und Symptome für ein Burnout?

Was sollten Warnzeichen sein?

 

Die ersten Anzeichen machen sich oft in unserem psychischen und sozialen Empfinden und Umfeld bemerkbar. Hier einige Beispiele:

Psychisches Erleben Soziales System/Umfeld

 Niedergeschlagenheit

Überforderungserleben

„Weinkrämpfe“,- „Weinanfälle“

Gereiztheit

Hang zu Aggression

Stimmungsschwankungen

Grübeln

Gereiztheit

Konzentration lässt nach

Motivation sinkt

Ängste, ggf. Panikempfinden

Innere Unruhe

Gefühle von Sinnlosigkeit

Leeregefühl

Rückzug von Familie und Freunden

Genereller Rückzug

Nachlassen der Empathie

Sinkende Kritikfähigkeit

Partnerschaftsprobleme

Höhere Aggressivität gegenüber Anderen

Mangelnde Teamfähigkeit

Sinkende Leistungserfüllung

Nichtmehr vorhandene Identifikation mit dem Job

 

 

 

 

 

 

Was macht das mit Ihnen, wenn Sie das lesen?

Fühlen Sie sich angesprochen?

Finden Sie sich in manch hier Genanntem wieder?

Wie geht es Ihnen?

Dies alles sind Gefühle und Wahrnehmungen, von Ihnen und Ihrem Umfeld, Empfindungen und doch noch keine körperlichen Symptome. Doch all das kann auf Ihre Gesundheit und Ihren Körper enorme Auswirkungen haben, wie beispielsweise:

  • Schlafstörungen
  • Herzrhythmusstörungen
  • Schweißausbrüche
  • Magen-Darm-Probleme
  • Muskelverspannungen
  • Tinnitus (Hörsturz)
  • Übelkeit
  • Allergieanfälligkeit
  • Kopfschmerzen
  • Diabetes
  • Erhöhte Blutfettwerte
  • Menstruationsstörungen
  • Sinkende Libido
  • Gewichtsveränderungen
  • Infektanfälligkeit
  • Veränderungen im Schmerzerleben
  • Glaukom 
Sie sehen, wie vielfältig und breit sich ein Burnout bemerkbar machen kann.

Daher sehe ich in meiner Arbeit einen wesentlichen Bestandteil, Aufklärung zu diesem Phänomen „Burnout“ zu betreiben, Prophylaxemaßnahmen mit Ihnen gemeinsam zu erarbeiten und zu ergreifen, so dass Sie schon bei den geringsten Anzeichen reagieren können.

Wenn Sie bereits an einem Burnout leiden, so sind wir gemeinsam in der Lage, durch Stärkung Ihres „Ich´s“ und Ihrer Resilienz,  Ihr Leben, Ihr Empfinden, Ihre Gesundheit wieder in neue, positive und gesunde Bahnen zu lenken. Lassen Sie es zu, dass ich Ihnen helfe, nehmen Sie Ihr Leben wieder in die Hand und Sie werden sehen, es gibt ein Weg aus dem Burnout und ein Leben ohne Burnout.

Mein Angebot:

  • Burnout-Prophylaxe
  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Psychoedukation
  • Einzel- und Gruppensettings, Gesprächskreise
  • Anleitung und Durchführung von Entspannungstechniken
  • Job-Coaching
  • Workshops und Seminare
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

02236 3318710

info@praxiswuttke.de